Wohnanlage mit Lärchenfassade | Neue Heimat Solar City Pichling

Bei dieser Wohnanlage wurde die Holzriegelaußenwand mit einer rhombusförmig-gehobelten Lärchenfassade verkleidet. Eine angenehme Schattenwirkung wird durch den Dachvorsprung von drei Meter erreicht. Erwähnenswert ist, dass die Balkonkonstruktion mit Zugstangen vom Dachstuhl abgehängt ist. Firma SIMADER führte folgende Arbeiten aus: Dachstuhl, Holzriegelaußenwand samt Holzfassade.